Bosch GSR Mx2Drive: Was der Mini-Akkuschrauber wirklich kann

GSR Mx2Drive Professional test

Gesamtwertung
78 %

Es hat sich gezeigt, dass der Mx2Drive völlig zu Unrecht im Schatten des IXO steht.

Der GSR Mx2Drive Professional ist eine Art Super-IXO

Reißenden Absatz findet der kleinste Akkuschrauber der Welt, der Bosch IXO jedweder Generation. Dabei wird gerne sein Pendant aus der Professional-Serie übersehen: Der kleine blaue GSR Mx2Drive Professional. Hier wird der Mini-Akkuschrauber für Profis genauer betrachtet.

Vergleich mit dem Bosch IXO

Beginnen wollen wir diese Betrachtung eines Bosch Akkuschraubers ausnahmsweise mit einer Vergleichstabelle. Ein Vergleich mit seinem kleinen Bruder soll zeigen, was der MX2Drive für Vor- und Nachteile hat:

AkkuschrauberBosch IXO VGSR Mx2Drive
Maße210mm x 170mm x 105mm158mm x 127mm
Max. Schraubendurchmesser5 mm5 mm (eig aber auch mehr)
Gewicht inkl. Akkuca. 300 g0,5 kg
Akkuspannung in Volt3,63,6
Leerlaufdrehzahl215 min-1580 min-1
Gänge12

Leistung

Da es sich um einen Akkuschrauber für Profis handelt, wurde der GSR Mx2Drive Professional vor allem in Sachen Leistung verbessert. So bietet das 2-Gang-Getriebe einen 2. Gang zum schnelleren Einschrauben mit bis zu 580 Umdrehungen pro Minute, was mit dem Bosch IXO nicht möglich war. 580 Umdrehungen werden durch die 3,6 Volt Akkuspannung des GSR Mx2Drive Professional erreicht. Dadurch werden auch etwas dickere Schrauben meisterbar, als mit dem Bosch IXO, auch wenn 5mm Dicke in Holz angegeben sind.
Das ist zwar der gleiche Wert wie beim IXO, aber da die Profi-Variante belastbarer ist, kann man auch ruhigen Gewissens dickere Schrauben verwenden.
Von Stahl oder Beton sollte man aber Abstand nehmen, oder eben mit einem Akkubohrer vorbohren.
Ist der Akku mal alle, kann man ihn auswechseln: Ein deutlicher Vorteil gegenüber dem Bosch IXO.

ergonomie kleine abmessungen GSR Mx2Drive Professional
Ergonomisch: Der Mx2Drive kommt in jede Ecke

Ergonomie

Sowohl das geringe Gewicht von knapp 500 Gramm und die geringen Abmessungen von 158cm Länge x 127cm Höhe machen das Gerät hosentaschentauglich.
Kleines Manko: Der Schalter zum Umstellen auf ein- oder ausdrehen ist direkt über dem Drehmomentregler, sodass man leicht mit dem Daumen an diesen rankommen kann.
Besser ist dafür der Drehmomentregler konzipiert: Man rutscht nicht aus Versehen vom 2. Gang in den 1. Gang, sondern es gibt eine gute Abstufung, die mit etwas Druck überwunden werden muss, um in den ersten zu kommen.
Wenn man im typischen Anwendungsgebiet des GSR Mx2Drive Professional, kleine dunkle Ecken, wenig sieht, helfen das integrierte LED-Licht zur Beleuchtung des Arbeitsbereichs und die LED-Ladeanzeige.

8.5 Endnote
Bosch GSR Mx2Drive

Ein wichtiger Vorteil des Mini-Akkuschraubers gegenüber anderen kleinen Modellen ist sein 2. Gang, der schnelleres Eindrehen ermöglicht. Außerdem ist der GSR Mx2Drive Professional auch sehr leicht und klein, bei trotzdem guter Leistung. Wer wirklich ein kleines Gerät braucht und dabei schneller vorwärts kommen will als mit dem Bosch IXO, für den ist der Akkuschrauber GSR Mx2Drive mit austauschbarem Akku genau richtig.

Leistung
8
Ausdauer
7.5
Flexibilität
10
Kundenzufriedenheit
9
Preis-Leistung
8
PROS
  • Gute Leistung dank 2. Gang
  • Sehr handlich
  • Sehr leicht
  • Austauschbarer Akku
CONS
  • Drehrichtungsschalter ungünstig angebracht
  • Koffer zu klein
Nutzerwertung: Du zuerst!

Bestes Akkuschrauber-Angebot

Wie ist deine Meinung?

      Hinterlasse einen Kommentar

      Bosch Akkuschrauber Test