Home » Bosch Akkubohrer » Der Bosch PSR 18 LI-2 HomeSeries

Der Bosch PSR 18 LI-2 HomeSeries

Akkubohrer Bosch PSR 18 LI-2

Akkubohrer Bosch PSR 18 LI-2
7.5

Leistung

    Ausdauer

      Flexibilität

        Kundenzufriedenheit

          Preis-Leistung

            Pro

            • - Akku passt in viele andere Geräte
            • - Gute Leistung
            • - Automatisch Gangwahl
            • - Handliches Design

            Kontra

            • - Relativ schwer
            PREIS & DETAILS
            Bosch DIY Akku-Bohrschrauber PSR 18 LI-2, 2 Akkus, Ladegerät, Doppelschrauberbit, Koffer (18 V, 2,0 Ah, 35 mm Bohr-Ø in Holz)

            Hersteller: Bosch

            UVP: EUR 169,00

            Amazon-Preis: EUR 169,00

            439 Bewertungen: 4.6 von 5 Sternen  
            Zu den Rezensionen

            Ein Kraftpaket: Der Bosch PSR 18 LI-2 HomeSeries

            Hier wird ziemlich starkes Gerät vorgestellt: Der Bosch PSR 18 LI-2 aus der grünen HomeSeries. Es handelt sich um einen Akkschrauber, der auch bohren kann. Man kann ihn vergleichen mit dem Gsr 18-2-Li aus der Professional Series. Doch der PSR ist vor allem Eines: Günstiger.

            Technische Daten

            18,2 Volt versprechen viel Kraft – Denn eine höhere Voltzahl bedeutet auch eine höhere Leistung. Der mitgelieferte Akku im Standardset hat 2 Ampere, hält also ziemlich lange durch – Allerdings nur, wenn man ihn mäßig belastet. Die Aufladedauer beträgt circa 1,5 Stunden, was zwar nicht so schnell wie ein Schnelladegerät, aber in Ordnung ist. Ratsam ist hier das Set mit 2 Akkus.
            Der 1. Gang kann feinere Arbeiten bei 400 Umdrehungen erledigen, was für die meisten Holzbohrungen reichen dürfte. Zumal hier 35mm Schraubendurchmesser mit dem Bosch PSR 18 LI-2 eingebracht werden können.
            Der 2. Gang schlägt mit 1340 Umdrehungen pro Minute auf: Das reicht für die meisten Betonwände. Die Auswahl der Gänge erfolgt automatisch, wie man es von moderneren Akkuschraubern auch erwarten kann. Die Feuerprobe stellt ja immer der maximale Bohrdurchmesser bei Stahl dar: Hier schafft Bosch PSR 18 LI-2 10mm. Das ist in Ordnung, aber auch kein Spitzenwert.

            Ergonomie

            drehmoment anzeige Bosch PSR 18 LI-2 Ein nettes Feature ist die Leuchtanzeige des Drehmoments, genannt „Bosch Power Control“ – naja aber man braucht es nicht wirklich. Schließlich zeigt der Regelschalter, mit dem man das Drehmoment auswählt, dieses ja sowieso an. Aber schaden kann das Licht auch nich, auch wenn es vielleicht ein bisschen Akku raubt.
            Sinnvoller dagegen ist die elektronische Anzeige des Ladezustands unten am Griff.
            Das Gewicht des Bosch PSR 18 LI-2 beträgt mit angesetztem Akku circa 1,3 Kilogramm. In dieser Leistungsklasse gibt es auch leichtere Geräte. Dafür passt der Akku aber auch in viele andere Bosch Geräte. Die Akkubohrschrauber, die in die dieser Akku auch passt, haben die Bezeichnung „Power4All“.

            Fazit: Der Bosch PSR 18 LI-2 HomeSeries

            Der Bosch PSR 18 LI-2 ist für Heimwerker konzipiert. Seine Leistung ist für jeden Heimwerker ausreichend und in Sachen Ergonomie weiß der Akkbohrschrauber auch zu punkten. Einzig das Gewicht des Akkus ist etwas hoch – Dieser besänftigt aber dafür damit, dass er auch in viele andere Bosch Akkuschrauber und Akkubohrer passt und 2 Ampere hat.

            Amazon-Kundenbewertung:    4.6 von 5 Sternen (439 Bewertungen)
            Auf Amazon ansehen

            Kommentar schreiben

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.