Home » Bosch Akkubohrer » Kleiner Bruder: Bosch PSR 14,4 LI-2

Kleiner Bruder: Bosch PSR 14,4 LI-2

Akkubohrer Bosch PSR 14,4 LI-2

Akkubohrer Bosch PSR 14,4 LI-2
8.1

Leistung

    Ausdauer

      Flexibilität

        Kundenzufriedenheit

          Preis-Leistung

            Pro

            • - Akku passt in viele andere Geräte
            • - Gute Leistung
            • - Geringes Gewicht
            • - Sehr Langlebig

            Kontra

            • - Schraubenaufnahme nur bis 10mm
            PREIS & DETAILS
            Bosch DIY Akku-Bohrschrauber PSR 14,4 LI-2

            Hersteller: Bosch

            UVP: EUR 169,99

            Amazon-Preis: EUR 205,60

            435 Bewertungen: 4.4 von 5 Sternen  
            Zu den Rezensionen

            Was taugt der Bosch PSR 14,4 LI-2?

            Bereits vorgestellt wurde der Bosch PSR 18 LI-2. Ist der kleine Bruder Bosch PSR 14,4 LI-2 mit 14,4 Volt Akkuspannung vielleicht doch die bessere, weil günstige Alternative? Schließlich kostet dieser Akkubohrer ein Drittel weniger.

            Technische Daten

            Der Bosch PSR 14,4 LI-2 hat 40 Watt Leistung – sein großer Bruder 27 Watt. Dazu kommt, dass seine Langlebigkeit höher ist, weil der PSR 14,4 LI-2 eine geringere Spannung benötigt und der Akku trotzdem die gleiche Kapazität wie bei der 18 Volt-Version hat.
            Das Bohrfutter kann Bohrer mit 10 mm Durchmesser aufnehmen – das ist etwas wenig. Zwar kann der PSR 14,4 LI-2 in Stahl auch nur 10 mm Schraubendurchmesser einbringen. Aber für Holzbohrungen sind deutlich dickere Schrauben von bis zu 30mm möglich – theoretisch…

            Akku und Ladestation

            ladestation PSR 14,4 LI-2 bosch akkubohrer Zum Aufladen wird der Akku in die Aufladestation gestellt. Der Akku selbst hat dank Ni-CD Technologie eine geringe Selbstentladung. Zum Aufladen brauchen die Akkus auch nur circa 45 Minuten.

            Ausstattung und Ergonomie

            Das Gewicht des PSR 14,4 LI-2 ist sehr anwenderfreundlich, da es nur 1,1 Kilo beträgt. Das ist außerordentlich leicht für einen Akkubohrer. Außerdem hat der Bosch PSR 14,4 LI-2 eine feinstufige Drehmomentwahl wie bei einem Gaspedal mit 10 verschiedenen Stufen per Druckregelung. Und die funktioniert gut. Wie auch beim 18 LI-2 ist die Anzeige des Ladezustands und der Drehmomentwahl elektronisch geregelt.
            Kleines Manko: Die Ausstattung mit Bits ist eher mangelhaft. Denn es gibt nur einen Doppelbit mit Kreuz und Schlitz.
            Wie auch bei der Variante mit 18 Volt gibt es den PSR 14,4 LI-2 auch im Set mit 2 Akkus. Dieses ist auf jeden Fall eher zu empfehlen und hier verlinkt:

            Fazit: Der Bosch PSR 14,4 LI-2 HomeSeries

            Da der Bosch PSR 14,4 LI-2 eine geringere Spannung bei gleicher Akkukapazität hat, hält er länger mit einem Akku durch. Dazu kommt außerdem, dass er nur halb so viel wiegt. Diese beiden Vorzüge helfen darüber hinweg, dass die Leistung des Akkuschraubers etwas geringer ist. Dieses GErät ist definitiv zu empfehlen.

            Amazon-Kundenbewertung:    4.4 von 5 Sternen (435 Bewertungen)
            Auf Amazon ansehen

            Kommentar schreiben

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.