Bosch Bohrhammer: Welcher für Ihre Aufgaben taugt

Bosch Bohrhammer Test BEwertung
Hier der Bosch PBH 2100 RE im Einsatz
Sie haben wesentlich mehr Power als die Akkuschrauber von Bosch und teilweise nicht einmal kabelgebunden: Die Bosch Bohrhammer. Hier werden die wichtigsten Bohrschrauber analysiert.

Der Bosch Bohrhammer aus der HomeSeries: Leicht ist er ja…

Was macht ein Bohrhammer?

Ein Bohrhammer kann bohren und schrauben, ganz so wie ein normaler Akkuschrauber. Dazu kann er aber auch noch hämmern. Man unterscheidet hierbei in pneumatische Bohrhämmer und elektrische Bohrhämmer. Letztere findet man bei den Bohrmaschinen für Heimwerker. Bohrhämmer weisen eine niedrigere Schlagzahl bei wesentlich höherer Schlagenergie auf.

PBH 2100 RE HomeSeries Bohrhammer + Koffer
Hier die praktische SDS-Aufnahme
Bohrhämmer von Bosch sind dadurch vor allem dann geeignet, wenn man schwere Materialien durchdringen will, wie Beton und Mauerwerk, zum Meißeln und Bohren. Jeder Bosch Bohrhammer hat eine SDS-Quick Aufnahme. Somit benötigt man leistungsfähigere SDS-Bohrer.

Außerdem haben sie noch einen Vorteil: Sie sind nicht auf den Anpressdruck des Anwenders angewiesen, sodass schwere Arbeiten ohne großes Zutun des Bohrenden erledigt werden.
Dafür können vor allem professionelle Geräte so einiges wiegen. Ein Bosch Bohrhammer der HomeSeries wiegt noch circa 2 Kilo, doch ein Bosch Professional Bohrhammer hat ein Gewicht von bis zu 27 Kilo!

Bosch PBH 2100 RE

Der Bosch-Hammer PBH 2100 RE ist die stärkere Version der früheren Bohrhämmer aus der HomeSeries.

Das Hammerwerk bietet 1,7 Joule Schlagstärke bei 5.800 Schlägen pro Minute. Somit kann man ganze 20 mm breit in Beton bohren. Das ist ein ordentlicher Wert. Dabei wiegt er nur 2,2 Kilo.
Die aufgewertete Version Bosch PBH 2100 SRE bietet ein Aufsteckbohrfutter.

Bosch Bohrhammer PBH 2100 RE, 06033A9320

Last update was in: 20. Oktober 2018 11:17

Etwas stärker sind die PBH 2800 RE und der etwas kraftvollere Bosch PBH 3000-2 FRE: Deren Einzelschlagstärke (EPTA) liegt bei mindestens 2,6 Joule, dafür wiegen sie aber auch 1 Kilo mehr (circa 3 Kilo Gewicht). Dadurch kann man auch mit etwas mehr Durchmesser in Beton, Holz oder Stein bohren.

Der Bosch Uneo Akku-Bohrhammer

Bosch Uneo Maxx Akku-Bohrhammer
Hier der Uneo Maxx im Einsatz

Auch hier gibt es zwei verschiedene Bohrhammer-Modelle: Bosch Uneo und Bosch Uneo Maxx.

Das Arbeitsgewicht ist das Alleinstellungsmerkmal des Bosch Uneo: Er wiegt nur 1,2 kg. Dafür hat er aber auch eine geringe Einzelschlagstärke von nur 0,5 Joule. 10 mm Bohrdurchmesser in Beton werden damit möglich.

Der Bosch Uneo Maxx hat außerdem einen Syneon Chip: Der liefert intelligent gesteuerte Energie für optimale Kraft und maximale Ausdauer. Und er bietet eine höhere Akkukapazität und geringfügig höhere Einzelschlagstärke. Allerdings ist der Akku der Bohrhämmer der Bosch Uneo-Serie nicht auswechselbar.

Bosch Professional GBH 5-40 DCE Bohrhammer 1.150 W
Bosch Professional GBH 5-40 DCE

Bosch Bohrhämmer aus der Professional Series

GBH 5-40 DCE Professional

Der GBH 5-40 DCE Professional ist die bescheidenste Bosch Bohrhammer aus der Professional Series. 8,8 J reichen für 12 – 40 mm Bohrdurchmesser. Das reicht aber durchaus für die meisten schwerer Arbeiten. Man muss aber auf Vibrationsdämpfung verzichten.

GBH 8-45 D Professional

GBH 8-45 D 1.500 W Nennaufnahmeleistung Bosch Professional
GBH 8-45 D hat eine Nennaufnahme von 1.500 W

Der GBH 8-45 D Professional ist schwer, aber auch extrem stark. Er bietet eine höhere Schlagenergie von 12,5 Joule und deswegen einen etwas größeren Durchmesser, der gebohrt werden kann. Die 45 in GBH 8-45 D steht für den Durchmesser. Aber Achtung: 6,8 kg Gewicht wollen getragen werden.

Bosch Professional GBH 8-45 DV Bohrhammer mit SDS-max
Der Bosch Professional GBH 8-45 DV

GBH 8-45 DV Professional

Der GBH 8-45 DV Professional dämpft einiges ab. Niedrige Vibrationen von nur 7 m/s² beim Meißeln und 8 m/s² beim Bohren durch ein intelligentes 3-fach Vibrationsdämpfungssystem machen das Bohren sehr viel angenehmer.
Die restlichen Werte des GBH 8-45 DV unterscheiden sich nicht nennenswert vom GBH 8-45 D Professional.

GBH 8-45 DCE Professional

Unglaublich viel Power bietet der GBH 8-45 DCE Professional. Er wiegt aber auch 11,1 kg. Dafür kann man in Beton mit Hammerbohrern 12 – 52 mm breit bohren. Dafür sorgen ganze 14,2 J Leistung. Wer also auf dem Bau arbeitet oder ein Haus baut, für den kann solch ein Leistungsträger durchaus Sinn machen.

Wie ist deine Meinung?

      Hinterlasse einen Kommentar

      Bosch Akkuschrauber Test